Drewitzer See

Blick von Süden auf den Drewitzer See bei Alt Schwerin.
Die Bilder zeigen anschaulich die Folgen der Seespiegelschwankungen. In den letzten Jahren ist der Seespiegel um etwa 80 cm abgesunken.
Der zuvor feuchte Schilfsaum bietet nun beste Bedingungen für Gehölze. Grauweiden und Moorbirken sind am Ufer hochgewachsen, so dass der See nur noch im Winterhalbjahr zu sehen ist.

Bildautor

Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide

Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide

Standortkarte

Bitte tragen Sie Ihren Standort ein, damit die Route berechnet werden kann.